Service-Information - Fahrwerksfedern

Auch wenn nur eine Feder auf der Achse gebrochen ist, sollten sie immer paarweise ausgetauscht werden, denn Federn können sich im Laufe der Zeit bis zu 25 mm senken.

Durch den Einbau von nur einer neuwertigen Feder auf einer Achse kann die vom Hersteller vorgesehene Fahrwerksgeometrie nicht mehr gewährleistet werden. Bei schnellen Spurwechseln oder in Bremssituationen ist das Fahrzeug im schlimmsten Fall nicht mehr beherrschbar.

MAPCO-Fahrwerksfedern wurden speziell für den After-Market entwickelt. Ihre Form erfüllt dieselben Kriterien wie das Originalteil, kann aber für mehr Fahrzeugmodelle passend eingesetzt werden. Weder die Funktion der Feder, noch der Höhenstand des PKWs werden durch die maßlichen Abweichungen (Länge, Drahtstärke etc.) beeinflusst.
MAPCO-Fahrwerksfedern ermöglichen eine zeitwertgerechte Reparatur.


Anhänge:

Technischer Support
Bei technischen Fragen zu unseren Produkten!
033845 600 30
oder per E-Mail:
technik-support@mapco.de

eKomi-Bewertungen

MAPCO-TV

Finde uns bei Facebook

Zertifizierter Datenlieferant Tec AllianceZertifizierter Qualitätsstatus Tec Alliance
Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.