Zehn Gründe für die Zusammenarbeit mit MAPCO
  1. MAPCO in Brück MAPCO kontrolliert die Qualität seiner Produkte vom Rohstoff bis zur Endkontrolle. Die Auswahl der Legierungen, der Komponenten wie Manschetten, Gelenke, Fett etc. gehört zur Tagesarbeit unserer geschulten Mitarbeiter in Deutschland und Asien. Alle Teile werden mit Zeichnungen unterlegt .Viele unserer Wettbewerber hingegen kaufen die Teile auf dem Markt zusammen und verpacken sie lediglich in eigene Kartons.

  2. MAPCO kennzeichnet grundsätzlich jedes Produkt mit dem Markenzeichen. Zusätzlich werden alle Teile mit dem Herstellungsort, den Produktionsdaten und der Chargennummer gekennzeichnet. Dies erlaubt die Rückverfolgung der Produkte bis zum Fertigungstag. Das Ergebnis ist eine „Garantiequote“ von sage und schreibe zwei Promille. Auch diese zwei Promille sind noch das Ergebnis großzügigster Auslegung zum Vorteil des Kunden.
  3. Alle Produkte werden grundsätzlich mindestens in O.E.-Qualität hergestellt. Wenn der O.E.-Hersteller nachweislich nicht gut genug gearbeitet hat oder die Technologie inzwischen deutliche Fortschritte gemacht hat, werden die Teile neu konzipiert. Heraus kommt dabei ein HPS–Produkt. (High Performance Standard), das vom TÜV-Rheinland zertifiziert ist. Hier wurden so sensible und störungsanfällige Produkte wie die
    • Alu-Vierlenker-Achse für VAG
    • Stabistreben für die meisten Fahrzeuge
    • Kugelgelenke und Lenkerarme für BMW E 36, E 46 etc.
    von unseren Ingenieuren weiterentwickelt und damit bedeutend verschleißsicherer gemacht.
  4. Das MAPCO-Fertigungsprogramm umfasst einen großen Teil der mechanischen und elektronischen Verschleißteile am Fahrzeug. Es zählt 15.500 Einzelteile, die in vier Produktsäulen mit insgesamt 36 Produktfamilien zusammengefasst sind. (Siehe Einzelkataloge auf der MAPCO-Homepage).
  5. MAPCO bietet grundsätzlich jede Produktfamilie in voller Tiefe an.

    „Von ALFA ROMEO bis VOLVO“ lautet das Credo von MAPCO. Wir führen unsere Produkte für alle wichtigen europäischen und asiatischen Fahrzeughersteller. Auch auf das Programm amerikanischer Hersteller, deren Fahrzeuge in Europa oder Asien verkauft werden, haben wir uns eingestellt.
  6. MAPCO führt diese Artikel nicht nur theoretisch, sondern bietet die rund 15.500 Artikel auch wirklich zur Lieferung an. Sehr große Zentrallager in Brück und Borkheide sowie eine grundsolide, weitgehend eigenkapitalfinanzierte Finanzstruktur erlauben eine Bevorratung von mehr als einem Jahr im Durchschnitt. Deshalb ist die Verfügbarkeit der MAPCO-Produkte außergewöhnlich hoch. In Borkheide arbeitet unsere Verkaufsabteilung von 7 Uhr 30 bis 20 Uhr, um alle Kundenwünsche taggenau zu erfüllen. Der letzte Nachtexpress - Abholer kommt um 19 Uhr 30 und liefert in einem bestimmten Radius die Bestellung vor 8 Uhr am nächsten Morgen ab.
  7. MAPCO in Borkheide In den letzten Jahren wurden insgesamt neun RegionalCENTER aufgebaut, die unsere Kunden im Stundentakt beliefern können. Hier werden rund 8.000 Referenzen, insgesamt 50.000 Teile, für den Tagesbedarf vorgehalten. Über Nachtversand werden die verkauften Teile nachgefüllt und größere Aufträge für die Auslieferung am gleichen Tage geliefert. In jedem RegionalCENTER werden ein detailliertes Schulungsprogramm und technische Unterstützung angeboten.
  8. Der MAPCO-Online-Shop ergänzt die klassischen Vertriebswege mit einer ausgefeilten virtuellen Struktur. Als eingetragener Kunde sieht man auf einen Blick den eigenen EK und die Verfügbarkeit der Teile. Unsere Datenbank basiert auf den TecDoc Daten, die eine schnelle und routinierte Bestimmung der Teile erlauben.
  9. MAPCO ist in jeder Beziehung unabhängig. Wir suchen nicht die Zusammenarbeit mit Einkaufsverbänden und Zentralen. Das erspart hohe Bonus- und Verwaltungskosten, welche die Margen schmälern. Wir stellen diese lieber unseren Kunden direkt zur Verfügung. Bonus-Verträge, an Umsatzentwicklungen gebunden, stehen unseren Kunden direkt zur Verfügung.
  10. Aus all dem folgt: Eine Zusammenarbeit mit MAPCO verbessert den Erfolg unserer Kunden nachhaltig. Eine Verbesserung der Vertriebs-marge um 30 % ist locker möglich. Es gibt keinen Zwischenhändler, der am Erlös des Großhändlers mitverdient und gleichzeitig sein schärfster regionaler Wettbewerber ist. Unser ausgeklügeltes Logistik-Konzept nimmt unseren Kunden zudem die kostenintensive Lagerhaltung ab.

Newsletter-Anmeldung

Privatkunde
Geschäftskunde
Kostenloser Service
Bei technischen Fragen zu unseren Produkten!
033845 600 30
oder per E-Mail:
technik-support@mapco.de

eKomi-Bewertungen

MAPCO-TV

Finde uns bei Facebook

Unterstützt durch TecDoc!Unterstützt durch TecDoc!
Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.