Lenkgetriebe instandsetzen

Lenkgetriebe gehören zu den Verschleißteilen im Kraftfahrzeugbereich, die wieder aufbereitet werden können und deshalb beim Kauf eines Neuteiles zurückgenommen werden. Das gilt auch für MAPCO-Autotechnik. Auch MAPCO-Autotechnik bereitet Ihr Lenkgetriebe auf, wenn ein neues Produkt bei uns vorübergehend nicht lieferbar ist und Sie die Wartezeit nicht in Kauf nehmen wollen. Innerhalb von sieben Tagen ist Ihr altes Lenkgetriebe wieder wie neu.

Vor der Aufbereitung wird zunächst eine Sichtkontrolle vorgenommen, um sicherzustellen, dass das Bauteil den Rückgabekritierien von MAPCO-Autotechnik entspricht. Danach wird das Lenkgetriebe zerlegt und die alten Verschleißteile werden fachgerecht und umweltgerecht entsorgt. Anschließend erfolgt eine umfassende Reinigung durch Heißwaschanlage und Strahlverfahren. Der Zusammenbau der Lenkung erfolgt unter größter Sorgfalt und nur unter Verwendung neuer Verschleißteile (Dichtringe, Simmerringe, Laufbuchsen, Kugellager). Anschließend muss das erneuerte Lenkgetriebe noch einen Funktionstest durchlaufen.

Haben Sie dazu Fragen? Dann sprechen Sie mit unserem Experten Stefan Habermann.

Tel. 033844/75 82-56 › E-Mail: shabermann@mapco.com

Newsletter-Anmeldung

Privatkunde
Geschäftskunde
Kostenloser Service
Bei technischen Fragen zu unseren Produkten!
033845 600 30
oder per E-Mail:
technik-support@mapco.de

eKomi-Bewertungen

MAPCO-TV

Finde uns bei Facebook

Unterstützt durch TecDoc!Unterstützt durch TecDoc!
Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.